IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Unser Trainingsangebot | Linux

220

 

Linux bietet eine Vielzahl von verschiedenen Dateisystemen für unterschiedliche Anforderungen, vom Embedded-System mit Flash-Speicher bis zum Server mit RAID-System im Petabyte-Bereich. In diesem Training erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Linux-Dateisysteme, ihre Einrichtung und Verwaltung, ihre Stärken und Schwächen und lernen Konzepte wie Logical Volume Management und RAID unter Linux kennen. Eine Einführung in Backup-Konzepte und -Lösungen rundet das Training ab. Die Lernziele im Einzelnen: Das Linux-Dateisystem betreiben Linux-Dateisysteme warten Dateisystem-Optionen anlegen und konfigurieren udev-Geräteverwaltung RAID konfigurieren Zugriff auf Speichergeräte einstellen Logical Volume Manager Sicherungskopien anlegen und restaurieren

Voraussetzung

LPIC-1-Zertifikat oder vergleichbare Kenntnisse

Dauer

3 Tage

Preis

1.580,00 € zzgl. MwSt. / 1.880,20 € inkl. MwSt.
(unverbindliche Preisempfehlung - standortspezifische Preise möglich)

Zielgruppe

Administratoren, Benutzerservice, Systemtechniker

Bestellcode

LINSTOR

Kategorie

IT-Professionals/IT-Developer

Unterkategorie

Linux

 

Inhalt

Ext2- und Ext3-Dateisysteme

Alternative Mehrzweck-Dateisysteme

Optimierung

Spezielle Dateisysteme

RAID

Logical Volume Management

Datensicherung und -archivierung

Hinweis:

Dieses Training ist Bestandteil des LPIC-2 und wird mit LPI (Linux Professional Institut) autorisierten Trainingsunterlagen durchgeführt.

 

 

 

Empfehlungen

Teilnehmer, die diesen Kurs besucht haben, besuchten auch ...