IT-Professionals

Trainings für Netzwerk- und Systemtechniker sowie Programmierer

Unser Trainingsangebot | Microsoft Windows Server 2012

Automating Administration with Windows PowerShell (MOC 10961)
Termine in Darmstadt:
Automating Administration with Windows PowerShell (MOC 10961) 29.01.-02.02.2018 Termin buchen ▶
Automating Administration with Windows PowerShell (MOC 10961) 11.06.-15.06.2018 Termin buchen ▶
Automating Administration with Windows PowerShell (MOC 10961) 27.08.-31.08.2018 Termin buchen ▶
Automating Administration with Windows PowerShell (MOC 10961) 10.12.-14.12.2018 Termin buchen ▶
310

 

Sie lernen in diesem Seminar, einzelne oder mehrere Windows-basierte Server mit Windows PowerShell 3.0 remote zu verwalten und alltägliche Verwaltungs- und Administrationsaufgaben zu automatisieren. Der Schwerpunkt liegt auf Windows PowerShell-Kommandozeilenfeatures und -techniken, um verschiedene Microsoft-Produkte zu unterstützen. Dies schließt Windows-Server und -Clients, Exchange Server, SharePoint Server, SQL Server, System Center und andere ein. Dabei dient Windows Server (die gängige Plattform für all diese Dienste) als Beispiel für die unterrichteten Techniken.

Voraussetzung

Sie sollten Erfahrung mit der Administration von Windows-Servern und -Clients (Windows Server 2012 R2 und Windows 8) haben. Weitere Voraussetzungen sind Kenntnisse mit der Installation und Konfiguration von Windows Servern in bestehenden Unternehmensumgebungen oder als alleinstehende Installation, sowie Erfahrung in der Konfiguration von Netzwerkadaptern und mit der grundlegenden Administration von Active-Directory-Benutzern.

Dauer

5 Tage

Preis

2.250,00 € zzgl. MwSt. / 2.677,50 € inkl. MwSt.
(unverbindliche Preisempfehlung - standortspezifische Preise möglich)

Zielgruppe

Administratoren, IT-Professionals, Netzwerkadministratoren, Serveradministratoren, Systemadministratoren

Bestellcode

MOC10961

Kategorie

IT-Professionals/IT-Developer

Unterkategorie

Microsoft Windows Server 2012

 

Inhalt

Erste Schritte mit Windows PowerShell

Arbeiten mit der Pipeline

Verstehen, wie die Pipeline funktioniert

Verwendung von PSProviders und PSDrives

Formatierung der Ausgabe

Abfragen von Management-Informationen mithilfe von WMI und CIM

Vorbereitung für die Skripterstellung

Verschieben eines Befehls Skript Modul

Verwaltung von Remote-Computern

Zusammenführung des bisher Gelernten

Hintergrund-Jobs und geplante Aufträge

Verwendung von Profilen und erweiterte PowerShell-Techniken